Alfred Schreiber – Pionier der euroasiatischen Küche

By SHGF 1 Monat agoNo Comments

Am Freitag, 21. September 2018, unterstützt Alfred Schreiber bei der Auftaktgala das Starensemble um Iris Bettinger, Marco Müller und René Mammen sowie Lokalmatador Christian Dudka. Der Familienvater etablierte einst die euroasiatische Küche in Hamburg. Er arbeitet nach der Prämisse, dass sich Genuss und Gesundheit intelligent verbindet.

Schreiber verließ nach 26 Jahren das ‚Steigenberger Hotel Hamburg‘, um sich im März dieses Jahres im Hotel ‚Der Seehof’ in Ratzeburg einer neuen Herausforderung zu stellen. Er folgte dem Ruf seines langjährigen Chefs Karl Schlichting, den ehemaligen Direktor des Steigenbergers. Nun sorgt das Führungs-Dreamteam in der „Perle am Küchensee“ für gastfreundliche Furore!

Begonnen hat Alfred Schreiber seine weltläufige Karriere im Parkhotel Rosenheim, weitere Stationen in diversen Steigenberger-Häusern und im Ritz Carlton Boston folgten. Prägend für den Aromakünstler waren seine Aufenthalte in Bali, Djakarta, Hongkong und Singapur. „Was ich dort erleben durfte, hat mich in meiner Art zu Kochen stark beeinflusst“, erzählt der 61-Jährige: „Die Gewürze und Produkte, der Umgang mit ihnen, die Garmethoden, die Fingerfertigkeit und vor allem die Mentalität der Köche, die keine Angst vor den größten Herausforderungen hatten, haben mir imponiert.“ Im Hotel ‚Der Seehof‘ kocht er leicht und modern mit neuen Akzenten. Saisonal und regional! Dazu steht er im engen Kontakt mit den heimischen Lieferanten und hat zum Beispiel die Meeräsche aus der Ostsee zu neuem Glanz verholfen.

Categories:
  Essen+Trinken, Events

Leave a Reply