Aushängeschild für Nachhaltigkeit und Transparenz: die Gutsküche

By SHGF 1 Monat agoNo Comments

„Bei uns geht es um pure Produktliebe und Zubereitung von Genuss mit gutem Gewissen. Eine ehrliche, leidenschaftliche Küche aus fairen Produkten und ökologischem Anbau liegt uns am Herzen. Schließlich ist ‚Bio‘ das normalste auf dieser Welt“, sagt Matthias Gfrörer. Zusammen mit seiner Frau Rebecca haben sie vor über elf Jahren in der ‚Gutsküche‘ ihre Vision von Nachhaltigkeit, Saisonalität und einer gesunden Kochkultur in die Tat umgesetzt.
Das Casual Fine Dining Restaurant vor den Toren Hamburgs wartet mit einem rustikalen und natürlichen Ambiente auf. Gfrörer und sein Küchenteam verarbeiten das, was ums Haus herum auf dem Gut Wulksfelde wächst: Farm-to-table wird hier in aller Konsequenz gelebt. Der gebürtige Hamburger orientiert sich an einfacher Hausmannskost, die er mit kulinarischer Raffinesse neu interpretiert. Seit 2020 leuchtet daher der neue grüne Michelin-Stern über dem Bio-Restaurant.
Das Ehepaar Gfrörer arbeitete viele Jahre lang in Top-Handwerksbetrieben im In- und Ausland. Hier entwickelten sie ihre Begeisterung für eine authentische Küchenhandschrift, die auf besten Produkten basiert. Das, was der Patron und sein Team auf die Teller bringen, ist stets eine Reminiszenz an die eigenen norddeutschen Wurzeln. Auch die Weinkarte passt zum Bio-Konzept: Rebecca Gfrörer ist nicht nur gelernte Köchin und Restaurantfachfrau, sondern auch Sommelière und sucht mit gutem Gespür passende Weine für die Menükreationen aus.
Neben Genussmomenten für Gourmetliebhaber erleben Groß und Klein auf dem ‚Gut Wulksfelde‘ außerdem die ganze Vielfalt von Bio. Ob im Tiergarten, bei den Hof- und Kräuterführungen, dem Hofladen mit umweltfreundlichem Sortiment, der Hofbäckerei, beim Ernten von Erdbeeren im Sommer und Kartoffeln im Herbst oder einer der anderen zahlreichen Veranstaltungen – hier kommt die ganze Familie auf ihre Kosten.
Beim Schleswig-Holstein Gourmet Festival ist das Vorzeigeanwesen für nachhaltige Bewirtschaftung langjähriges Mitglied. In der 34. Saison wird Cornelia Poletto am 24. und 25. Oktober 2020 ihren mediterran ausgerichteten Küchenstil präsentieren. Beide Termine sind lange ausgebucht – geschmackvolle Gastlichkeit erleben Sie allerdings jeden Tag in der ‚Gutsküche‘, die unter entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen auch in Corona-Zeiten geöffnet hat.

Categories:
  Essen+Trinken, Mitglieder

Leave a Reply