*Benedikt Faust bringt fränkische Kochkunst nach Ahrensburg

By SHGF 5 Monaten agoNo Comments

„Mein Küchenstil ist regional und extravagant. Traditionelle, fränkische Gerichte aus regionalen Produkten interpretiere ich komplett neu“, sagt Benedikt Faust vom ‚Kuno 1408‘ in Würzburg. Seine Wirkungsstätte verlässt der Sternekoch nur dann, wenn eine interessante neue Herausforderung ruft. Dazu gehört auch das Schleswig-Holstein Gourmet Festival, das mittlerweile zum 32. Mal die Kochelite im Norden zusammenruft. Benedikt Faust wird am 26. + 27. Januar 2019 zusammen mit Lokalmatador Christian Stockmann die Gäste im ‚Park Hotel Ahrensburg‘ mit seinem kreativen Kochstil fordern.

Der 40-Jährige bekam 2007 erstmals im Romantik-Hotel Zum Stern einen Michelin-Stern und wurde 2011 im Hotel Hanseatic auf der Insel Rügen erneut bestätigt, dass seine Art zu Kochen anders und neu ist. Auch in seiner aktuellen Wirkungsstätte, dem Restaurant „Kuno 1408“ in Würzburg, gelingt ihm dieses Kunststück. Der sympathische Gastronom hat vor allem bei 3-Sterne-Molekularkoch Juan Amador viel gelernt. Mit originellen Ideen und präzisem Handwerk verbindet er saisonale Gegebenheiten mit Tradition und Moderne zur avantgardistischen Feinschmeckerküche. Auch im Fernsehen macht sich der leidenschaftliche Produktveredler einen Namen!

Unter dem Leitsatz einer ‚modernen fränkischen Küche‘ entführt Benedikt Faust die Gäste in seinem Würzburger Genusstempel in spannende Geschmackswelten und nutzt dazu die zahlreichen Top-Produkte seiner fränkischen Heimat.

Es gibt noch Tickets zu 159 Euro für das 5-Gänge-Menü inkl. begleitender Getränke buchbar unter info@parkhotel-ahrensburg.de.

Categories:
  Essen+Trinken, Events, News

Leave a Reply