Ein verführerischer Abend: „Glücksgefühle in vier Gängen“ im Friederikenhof

By Charlotte Sturm 5 Monaten agoNo Comments

Edle Champagner prickeln im Glas, auf den Tellern duften genussvolle Speisen mit Schokolade veredelt und zum Finale umschmeicheln Brände von der preisgekrönten Brennerei Hubertus Vallendar die Gaumen… – ein Menü voller Glücksgefühle erwartet die Gäste am 25. März 2022 im idyllisch liegenden ‚Friederikenhof‘ an der Peripherie der Hansestadt Lübeck. Neben einer Champagner-Verkostung wird es auch interessante Infos zur Herstellung von nachhaltiger Edelschokolade aus dem französischen Traditionshaus Valrhona geben!

Das Event findet in der 35. Saison zum ersten Mal innerhalb des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals statt. Die Kombination aus herzhaften und süßen Gerichten mit unterschiedlichen Kuvertüren ist ein anspruchsvolles Unterfangen. Aber Küchenchef Moritz Meyer liebt es, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen: „Ich habe schon bei Gerichten mit Kaninchen und Geflügel mit Schokolade gearbeitet. Das gibt je nach Kakaoanteil eine süße bis bittere Note. Ich freue mich sehr darauf, mit den erstklassigen Qualitäten der Valrhona Schokolade ein Menü gestalten zu dürfen.“ Erste Infos zu dem, was es auf den Tellern geben wird, sind durchgesickert: Tatar vom weißen Heilbutt mit Kohlrabi und weißer Schokolade oder auch gegrillter Kaisergranat mit Fenchel. Mehr wird nicht verraten.

Für harmonische Begleitung sorgt das 1760 vom Ritter François Delamotte in Reims gegründete Champagner Haus Lanson – ob mit dem sanften Bouquet von Honig und Röstaromen des Black Label Brut oder der fruchtigen Beeren-Note des Rosés. Seit 1988 ist Champagner Lanson Partner des prestigeträchtigen Wimbledon-Turniers und seit über 15 Jahren vom ältesten Gourmetfestivals Deutschlands. Die weltweite Spitzenküche arbeitet gern mit den herausragenden Schokoladen von Valrhona. Das Familienunternehmen setzt sich für Qualität, Transparenz und fairen Handel ein und engagiert sich in nachhaltigen Projekten, wie den Aufbau von Schulen, Kreislaufwirtschaft und Schutz der Wälder in den 16 Kakaoanbau-Ländern. Valrhona ist zudem Mitglied bei ‚B The Change‘, um eine inklusivere, gerechtere und regenerativere Ökonomie in der Gastronomie zu fördern.

Lassen Sie sich diese einzigartige Veranstaltung nicht entgehen, bei der die Vielfältigkeit dieser edlen Kakaoerzeugnisse im Wechselspiel mit Champagner im Vordergrund stehen. Preis: 129 Euro inkl. 4-Gänge-Menü und begleitender Getränke. Übernachtung ab 130 € im DZ inkl. Frühstück.

Friederikenhof, Gastgeber: Johann Schulke & Patrick Wulf. Telefon: +49 (0) 451 800 88 0, mail@friederikenhof.de, www.friederikenhof.de

Categories:
  Essen+Trinken, Mitglieder

Leave a Reply