Endlich Essengehen! Gutsküche mit neuem GutsGarten öffnet zum 1. Juni

By SHGF 4 Monaten agoNo Comments

Der Sommer kündigt sich an und mit ihm endlich gute Nachrichten, die nach mehr als einem Jahr Pandemie Hoffnung machen: Zum 1. Juni öffnet das Restaurant Gutsküche wieder – innen wie außen! Konkret bedeutet das, dass Gäste unter Einhaltung der Abstände, Hygienemaßahmen, getestet oder durchgeimpft, bewusst schlemmen können.
Rebecca und Matthias Gfrörer freuen sich darauf, die Pforten ihres nachhaltigen Betriebes endlich wieder öffnen zu dürfen. Küchenchef Matthias verarbeitet das, was um das charmante Landhaus herum auf dem Bio Gut Wulksfelde wächst und gedeiht. Ein Ausflug in die Peripherie von Hamburg lohnt immer. Bis zu 10 Personen können im neuen GutsGarten Platz nehmen – oder man lässt sich in den Innenräumen verwöhnen. Bis zu fünf Personen aus zwei Haushalten dürfen aktuell an einem Tisch in der Gutsküche sitzen bei Vorlage eines Antigen-Schnelltest auf SARS-CoV-2 (kein Selbsttest), der nicht älter als 24 Stunden sein darf, des Impfausweises bei vollständig Geimpften oder einem Genesenen-Nachweis. Nur am Platz darf der Mund-Nasen-Schutz abgelegt werden. Kinder unter 14 Jahren werden nicht mitgezählt, Kinder unter 6 Jahren müssen keinen Test vorlegen. Sowohl im Innen- als auch im Außenbereich werden die Kontaktdaten aufgenommen. Familie Gfrörer und Team heißen Sie herzlich Willkommen!

Categories:
  Essen+Trinken, Mitglieder, News

Leave a Reply