Geschmackstiefe

By SHGF 3 Jahren agoNo Comments

Geschmackstiefe mit filigranen Kochkunststücken

Seit sieben Jahren führt Ronny Siewert die Kochelite im Nachbarland als „Bester Koch Mecklenburg-Vorpommerns“ an und ist doch angenehm bodenständig geblieben. Er ist ein Glücksfall für das Gourmetrestaurant ‚Friedrich Franz‘ im Grandhotel Heiligendamm, wo Siewert seit 2008 die Küche leitet. Mit großem Engagement und einer ambitionierten Brigade hat es der 37-Jährige geschafft, Heiligendamm als Gourmet-Mekka an der Ostsee zu etablieren. Seine leichten, aromatischen Gerichte zollen oft der Heimat Tribut, können aber auch kreative Weltläufigkeit zeigen.

Geboren in Sachsen-Anhalt machte Ronny Siewert Station in den besten Küchen Deutschlands. Seine Wurzeln liegen in der klassisch-französischen Küche. Der Perfektionist versucht, aus jedem Produkt das Maximum an Geschmack zu kitzeln und kombiniert mit Vorliebe Süße und Säure in Verbindung mit Fisch und Krustentieren. Seine kulinarischen Inszenierungen sind harmonisch aufeinander abgestimmt, stimmig und tragen Geschmackstiefe. Mit großer Freude sieht Familie Fitschen auf der Insel Sylt dem Gastspiel von Ronny Siewert beim Schleswig-Holstein Gourmet Festival am 30. und 31. Oktober 2016 entgegen. „Ronny Siewert ist ein Sonnenschein und wird unsere Gäste mit seiner exzellenten Küche begeistern“, ist Verena Fitschen sicher. Und auch ihr Mann Manfred freut sich auf die inspirierende Zusammenarbeit in der Küche vom ‚Hotel und Restaurant Fitschen am Dorfteich‘. Beide Galaabende sind gut gebucht, doch wer Glück hat, kann am 30.10. noch einen erlebnisreichen Platz im Restaurant ergattern unter Tel. 04651-321 20 oder www.gourmetfestival.de

Alle arrivierten Restaurant Guides zeichnen Ronny Siewert seit Jahren mit hohen Benotungen aus: 1 Michelin-Stern, 18 Punkte im Gault Millau, 9 Gusto-Pfanne, 3 Feinschmecker Punkte.

Category:
  Events

Leave a Reply