‚Flora und Fauna‘ Gerichte von Nils Henkel in der Orangerie

By Charlotte Sturm 1 Monat agoNo Comments
Es ging kulinarisch hoch her in der Orangerie im Maritim Seehotel Timmendorfer Strand. Für das spannende Menü ist Gastkoch Nils Henkel verantwortlich: Hohwachter Räucheraal, Bohnen, Birne Bohnenkraut * Gelbschwanzmakrele, Ceviche, Staudensellerie, Grapefruit * Mais geröstet Vogelmiere, Mohnschmelze, Butterbrösel * Seesaibling, Rapskernmilch, Albatrüffel, Spinat * Rehrücken, Lorbeerjus, Herbstrübchen, Moosbeeren * Zwetschge, Femmes de Virunga, Nussbutterreis, Rote Bete. Der flinke und versierte Service unter Leitung von Ralf Brönner brachte die Speisen an die Tische der gespannten 60 Gäste.
Nach über 25 Jahren französischer Hochküche durch Spitzenkoch Harald Wohlfahrt, trat Nils Henkel mit seinem Küchenstil Pure Nature ein anspruchsvolles Erbe im Restaurant Orangerie am Ostseestrand an. „Das Team von Lutz Niemann hat mich super gut bei den Vorbereitungen unterstützt. Alles lief perfekt. Es gibt hier viele Stammgäste, die ich erst einmal von meiner Art zu kochen überzeugen möchte. Da fiel mein Dessert mit Gemüse schon sehr auf“, sagt Nils Henkel, der zu den besten Köchen Deutschlands gehört. Geboren in Kiel arbeitet der Top-Koch derzeit im neu eröffneten Papa Rhein Hotel & Spa Resort in Bingen. Der sympathische Herdchampion liebt das, was er tut, das merkte man bei jedem Teller, der den Pass verließ. Und auch Sternekoch Lutz Niemann und seinem Team brachte die Zusammenarbeit viel Freude. Eine Win-Win-Situation, die es geschmacklich in sich hatte!
Categories:
  Essen+Trinken, Mitglieder

Leave a Reply