Gastlichkeit genießen im Waldschlösschen Schleswig

By SHGF 4 Monaten agoNo Comments

Dort, wo der Blick über grüne Wiesen und idyllische Seen streift, gerät der Alltag in Vergessenheit. Im ‚Waldschlösschen Schleswig‘ locken neben der Erholung in der Natur kulinarische Genussstunden mit der Feinheimisch-Küche von Matthias Baltz sowie ein vielseitiger Wellness-Bereich. Feinschmecker dürfen sich zudem auf die Sterneköchin Sonja Frühsammer freuen, die am 8. und 9. Februar 2019 anlässlich des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals gemeinsam mit dem Küchenteam vor Ort den Kochlöffel schwingt. Das wird ein Fest der Aromen!

Kulturell hat die Wikingerstadt Schleswig ebenfalls viel zu bieten – allen voran das Schloss Gottorf, die Fischersiedlung Holm und das Museum Haithabu. Im ‚Waldschlösschen‘ lässt es sich nach einer historischen Spurensuche oder einem Ausflug zwischen Ostsee und Schlei dann entspannen. 1906 gegründet schuf Familie Behmer hier eine Oase der Gastlichkeit.

Ein besonderes Aushängeschild und zugleich Steckenpferd des Hauses ist die Gastronomie. Matthias Baltz und sein Team kochen betont saisonal und regional. Marion Behmer baut im Hotelgarten Kräuter an, Milch und Käse stammt vom elterlichen Hof und das Wild aus eigener Jagd. Damit sind Frische und Qualität der Zutaten garantiert! Nicht umsonst haben sich die beiden Restaurants ‚Olearius‘ und ‚Fasanerie‘ unter Gourmets einen Namen gemacht.

Mit Blick auf das weitläufige Wildgehege der Gottorfer Herzöge lassen sich die Gäste im über 2500 qm großen GartenSpa verwöhnen. Vom Pool über die Saunawelt mit Lady´s Lounge bis hin zum Privat Spa gibt es hier für jeden das passende Wohlfühlprogramm. Auch die komfortablen Zimmer und die Pavillon-Bibliothek bieten eine wohltuende Auszeit.


Categories:
  Events, Mitglieder

Leave a Reply