Vierteljahrhundert dem SHGF verbunden – Harald Wohlfahrt

By SHGF 1 Woche agoNo Comments

Heute früh am Airport Hamburg eingetroffen hat sich Harald Wohlfahrt gut gelaunt auf den Weg an die Ostsee ins Maritim Seehotel gemacht. Dort wird Deutschlands erfolgreichster Koch und kulinarischer Ausbilder zusammen mit seinem Freund Lutz Niemann vom besternten Restaurant Orangerie ein exzellentes 5-Gänge-Menü zubereiten. Auf der Speisenkarte stehen u.a. Blaue Garnelen auf Ananas-Mango Chutney * Pochiertes Bio Eigelb mit Trüffelschaum * Confierte rote Eismeerforelle * Angus Rinderfilet und ein köstliches Dessert zum Finale. Selbstredend, dass Sommelier Ralf Brönner dazu herausragend Tropfen aus deutschen Top-Lagen und aus der Toskana gewählt hat und zum Abschluss edle Brände der Feingeisterei auf Gut Basthorst. „Ich bin gern beim Schleswig-Holstein Gourmet Festival dabei und werde von den Gastgebern und Gästen immer sehr herzlich und interessiert empfangen“, sagt der Bundesverdienstkreuzträger. Sensibel und mit Perfektion versteht er es, seine filigran strukturierten Kreationen durch angenehme Eleganz und subtile Komplexität brillieren zu lassen. Seit 25 Jahren begeistert sein Kulinarium voller köstlicher Streicheleinheiten die Gäste des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals.

Seit 1992 führt Harald Wohlfahrt den deutschen Kocholymp an und gehört international zu den 50 besten seiner Branche. Über 60 erfolgreiche Maître de Cuisine hat der 60-Jährige in seiner Laufbahn als Küchenchef vom 3-Sterne-Restaurant Schwarzwaldstube in der Traube Tonbach angelernt und ihnen den letzten Schliff für die Top-Liga vermittelt. Ein Ausnahmekoch, der durch seine Gabe ein ganzes Land kulinarische geprägt hat. Die Baiersbronner Sternstunden an der Ostsee sind komplett ausgebucht.

Category:
  News
this post was shared 0 times
 100

Leave a Reply