Meisterwerke der Kaffeekunst von Heimbs Kaffee

By SHGF 8 Monaten agoNo Comments

In der 31. Saison begleiten die edlen Sorten von Heimbs Kaffee das Schleswig-Holstein Gourmet Festival wieder mit zuverlässiger Top-Qualität und besonderen Geschmacksnoten. Das Unternehmen aus Braunschweig ist langjähriger Partner des Gourmetfestivals und begeistert Gäste als auch Gastköche mit außergewöhnlichen, puren Aromen.

Heimbs Kaffee gehört zu den zehn größten Kaffeeherstellern Deutschlands – und besinnt sich dennoch auf sein Traditionshandwerk: Die Manufakturröstung besteht aus einem aufwendigen und sehr speziellem Heißluftverfahren, bei dem im Gegensatz zu industriellen Verfahren die Kaffeebohnen gleichmäßig von innen nach außen geröstet werden. Klaus Rödel, Geschäftsführer und Kaffeeexperte bei Heimbs, erklärt: „Pro Charge werden nur etwa 24 kg verarbeiten. Im Vergleich dazu bringen es große Röstereien auf einige Tonnen pro Röstvorgang. Die Rohkaffees wählen wir – unabhängig von Preisschwankungen oder preiswerteren Alternativen – nach gleichbleibender Qualität und Provenienz aus.“

Das Sortiment reicht von Espresso über Caffé Crema, verschiedene Sorten Röstkaffee und Filterkaffe über nachhaltige Kaffees aus Kolumbien, Kenia, Äthiopien oder Tansania bis hin zu Trinkschokoladen. Mit akribischer Genauigkeit wird der individuelle Charakter der Kaffeebohnen herausgearbeitet und in verschiedene neue Kontexte gesetzt, wie der ‚Mount Kenya‘, der mit einem Hauch schwarzer Johannisbeere aufwartet oder der ‚Los Andes‘ mit seiner feinen Zitrusnote.

Das Ergebnis ist ein unverfälschtes Geschmackserlebnis, mit dem Heimbs Kaffee seit 1880 bleibenden Eindruck hinterlässt.

Category:
  Essen+Trinken

Leave a Reply