Sterneküche auf der 5. Tour de Gourmet Solitaire am 8. März 2020

By SHGF 1 Woche agoNo Comments

Zum Finale der 33. Saison des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals geht es für Alleinreisende ab 40 Jahren zur ‚Tour de Gourmet Solitaire‘ (TdGS). Am 8. März startet der amüsante Road-Trip mit 4-Gänge-Menü und begleitender Getränke im ‚Romantik Hotel Kieler Kaufmann‘. Ein schöner Platz über der Förde, um sich mit anderen Gästen bekannt zu machen. Dazu tragen auch die zwei köstlichen Gänge aus Sternehand von Küchenchef Mathias Apelt zubereitet bei. Per Bustransfer geht es durch die Winterlandschaft in das ‚VITALIA Seehotel‘ mit Blick über den Großen Segeberger See, wo der Hauptgang für Gesprächsstoff sorgen wird. Im romantisch liegenden Hotel ‚Der Seehof‘ beendet das süße Finale mit Blick über den Ratzeburger- und Küchensee den ereignisreichen Sonntag.

Entstanden ist die Tour de Gourmet Solitaire, weil immer öfter Alleinreisende das Schleswig-Holstein Gourmet Festival besuchten. „Mit neuen Ideen reagieren wir auf die Wünsche unserer Gäste, die mehr Kommunikation in einer lockeren Atmosphäre bei anspruchsvoller Küche auch wenn sie alleine reisen erleben möchten“, erklärt Klaus-Peter Willhöft, Vorsitzender der ausrichtenden Kooperation Gastliches Wikingland e.V. Zudem ist die TdGS eine ideale Gelegenheit zum unkomplizierten Kennenlernen von Land und Leuten! Während die Damen frühzeitig buchen, brauchen die Herren meist etwas mehr Bedenkzeit – noch gibt es Restplätze im Herren-Kontingent, buchbar unter shgf@plass-relations.de!

Die 5. TdGS kostet 126 Euro inkl. 4-Gang-Menü, begleitender Getränke und Bus-Shuttleservice. Aktuelle Infos zu Terminen, Gastköchen und Preisen lesen Sie unter www.gourmetfestival.de.

Categories:
  Essen+Trinken, Events, News

Leave a Reply