Lanson Champagner Green Label erstmals beim SHGF-Jubiläum

By Charlotte Sturm 3 Wochen agoNo Comments

Das Traditionshaus Champagner Lanson zählt zu den ältesten der Welt und erhält als privilegierter Champagnerhersteller seine Trauben von den über 800 ha ‚Grand Crus‘-Lagen, die zu den begehrtesten der Champagne gehören. Seit über 15 Jahren ist Lanson Partner des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals. Zum Auftakt am 16. September 2021 sorgte der Lanson Champagner Green Label, der das renommierte französische Siegel für biologischen Anbau „AB Agriculture Biologique“ tragen darf, für große Begeisterung! Exportleiter Antoine de Boysson kam extra aus Reims, um das neueste Produkt des Hauses vorzustellen: Im Geschmack hält der Green Label, was sein älterer Bruder Black Label verspricht. Fülle und Leichtigkeit und den Duft nach Frühling begleitet von Röstaromen und Wiesenblütenhonig. Geschmacklich erinnert er an reife Früchte, insbesondere Zitrusfürchte. Besonders gut passte er zum Vordesssert von Taro Bünemann (Pâtissier in der Orangerie im Maritim Seehotel), exotisches Sanddornsorbet mit Sauerrahmen! u

Categories:
  Allgemein, Essen+Trinken

Leave a Reply