Manuel Ulrich interpretiert französische Klassik neu

By Charlotte Sturm 3 Wochen agoNo Comments

Will man Manuel Ulrichs Küche beschreiben, landet man schnell bei den Zutaten, denn er verwendet Grundprodukte der französischen Klassik. Doch er geht mit ihnen auf seine ganz eigene Art um. Wie genau das aussieht, erfahren die Gäste zum Auftakt des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals am 11. September im Hotel ‚Der Seehof‘! An der Ratzeburger Seenplatte wird Ulrich gemeinsam mit Lutz Niemann, Lokalchef Felix Duwe und Stephan Koch, Chef-Pâtissier vom ‚Hotel Atlantic Hamburg‘, ein spannendes 5-Gänge-Menü kreieren.

„Wir möchten unseren Gästen gerne Gerichte und Geschmackserlebnisse anbieten, die sie sonst nicht oft finden, gerade hier im Schwarzwald. Gleichzeitig ist bei uns alles ein bisschen frischer und moderner“: So beschreibt Manuel Ulrich seine Küchenphilosophie, die er im ‚ÖSCH NOIR‘ in Donaueschingen zur Gänze ausleben kann. In der beschaulichen Donauquellstadt begann seine Karriere mit einer Kochausbildung im als Golfhotel angelegten ‚Der Öschberghof‘. Zwischen 2015 und 2019 wurde das Hotel zu einem Luxusdomizil für alle Sinne ausgebaut. Seine Wanderjahre verbrachte der 36-Jährige u.a. im Restaurant ‚Haerlin‘ (Hamburg) und der berühmten ‚Schwarzwaldstube‘ in Baiersbronn. Zwischendurch war er als Küchenmeister der IHK Villingen-Schwenningen tätig. 2018 kehrte Manuel Ulrich in seinen Ausbildungsbetrieb zurück und etablierte das neu gegründete Fine-Dine-Restaurant ‚ÖSCH NOIR‘ als Feinschmeckeradresse.

Am kreativsten ist der Sternekoch nachts. Wenn die letzten Gäste gegangen sind, der Service im Feierabend ist, die Küche sauber geputzt, kommen ihm die Ideen. „Tagsüber habe ich den Kopf voll Aufgaben aus dem Tagesgeschäft. Erst, wenn das erledigt ist, gibt es Raum für Neues“, erzählt der Hobbyfotograf. Wichtig ist ihm, dass er und sein Team sich mit den Gerichten identifizieren können. Heraus kommen Speisen, die zuerst altvertraut wirken und dann doch überraschend anders sind. So spielt der gebürtige Donaueschinger oft mit Säure, ohne sie in den Mittelpunkt zu rücken. Auf vielen seiner Teller trifft eine gewisse Spannung aufeinander: hocharomatische Zutaten gehen mit den anderen Komponenten ein außergewöhnliches Wechselspiel ein. Wer diesen genialen 2-Sterne-Koch in Schleswig-Holstein erleben möchte, der bucht am 11.9.2022 einen Platz im Hotel Der Seehof in Ratzeburg unter info@der-seehof.de

Categories:
  Essen+Trinken, Events, News

Leave a Reply