Regionale Küche mit Pfiff von Matthias Baltz aus Schleswig

By SHGF 3 Wochen agoNo Comments

Matthias Baltz ist ein solider Vertreter der weißen Zunft. Auf einem Bauernhof im Norden Schleswig-Holsteins aufgewachsen, entwickelte er dank seiner Eltern schnell eine tiefe Verbundenheit zur Natur und zu Tieren. 1999 ließ er sich im Hotel Försterhaus in Owschlag zum Koch ausbilden und machte sich früh selbstständig mit dem Landgasthof Eiderkrug in Breiholz. Als das Hotel Waldschlösschen in Schleswig die Position des Sous-Chefs frei hatte, meldete sich Matthias Baltz, Ein Glücksfall für Familie Behmer vom Ringhotel Waldschlösschen und auch für den ambitionierten Koch. Bevor sich aber der ausgebildete Küchenmeister und Diätkoch im Waldschlösschen an die Spitze des Küchenteams setzte, fuhr er zwei Jahre als Sea Chef auf der MS Europa 2 zur See. Harte und lehrreiche Jahre!
Seit November 2013 hat er seinen Platz als Küchenchef der Restaurants Olearius und Fasanerie im 4-Sterne-Superior Wellnesshotel in Schleswig gefunden. Fangfrischer Fisch, saftiges Fleisch von Robust-Rindern aus umliegender Weidehaltung, Wild aus den heimischen Wäldern und Feldern, Marktgemüse sowie Kräuter aus dem eigenen Hotelgarten – die hochwertigen Zutaten aus der Region stehen ganz oben auf seiner Speisekarte. Der sympathische Küchenchef setzt sich für den Nachwuchs – auch als IHK Prüfer – ein. Seine Auszubildenen sind immer vorn bei den Prüfungen dabei. Baltz Küchenstil ist klassisch, sein Augenmerk liegt auf den Aromen der einzelnen Zutaten, die er präzise herausarbeitet.
Für die Gäste des SHGF präsentiert er einen nahrhaften und gesunden Smoothie von der Bachberle. Sollte Bachberle (auch Wassersellerie genannt) nicht verfügbar sein, geht es auch mit Wildkraut wie z.B. Giersch. Zutaten für 4 – 5 Portionen.

Zutaten:
70g Bachberle
100g Salatgurke
1 Hand voll junger Blattspinat oder Giersch
4 Stängel Minze
1 Birne
8g Ingwer
50g Avocado
halbe Limette
15ml Ahorn oder Birkensirup
60ml Quellwasser
100g Crusheis

Zubereitung:
Bachberle und Gurke waschen und grob in Stücke schneiden. Blattspinat/Giersch und Minze waschen, Blätter zupfen. Birne waschen vierteln, dabei Blüten, Kerngehäuse und Stiel entfernen. Ingwer schälen und klein schneiden. Avocado teilen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale heben. Schale von 1/2 Limette abreiben, dann die halbe Limette entsaften. Alle vorbereiteten Zutaten in einen Hochleistungsmixer geben und ca. 30 Sekunden auf höchster Stufe mixen. Wohl bekomms!

Categories:
  Essen+Trinken, Mitglieder

Leave a Reply