Ronny Siewert bietet detailversessene französische Küche im Wassersleben

By SHGF 1 Monat agoNo Comments

Seit zehn Jahren ist er die kulinarische Nummer Eins Mecklenburg-Vorpommerns: Ronny Siewert begeistert mit seinen klassisch-französischen Gerichten, die er am 3. und 4. Oktober 2020 anlässlich des 34. Schleswig-Holstein Gourmet Festivals im Neumitglied ‚Hotel Wassersleben‘ auf die Teller bringen wird. Noch gibt es freie Plätze für dieses besondere Feinschmecker-Event im charmanten Badehotel an der Flensburger Förde.
Das Kochen wurde dem Küchenchef vom ‚Friedrich Franz‘ im ‚Grand Hotel Heiligendamm‘ (Bad Doberan) quasi in die Wiege gelegt: denn Siewerts Vater war Koch. Als kleiner Junge schaute Ronny Siewert seinem Vater am Herd über die Schulter, wollte alles nachkochen. Mit 15 Jahren stand sein Entschluss fest, künftig selbst der weißen Zunft anzugehören. Es folgte eine Kochausbildung im ‚Maritim Hotel‘ in Saale und anschließend Stationen bei hochkarätigen Impulsgebern wie Heinz Winkler, Dieter Müller und Helmut Thieltges. „Ich habe von jedem im besten Sinne des Wortes etwas mitgenommen und setze davon heute noch sehr viel um. Deren Kochstile und Philosophie habe ich verinnerlicht und meinen eigenen Weg daraus gebaut. Noch heute profitiere ich von diesen Erfahrungen“, erinnert sich der Familienvater an die lehrreiche Zeit.
2005 wurde Ronny Siewert Küchenchef im Restaurant ‚Chezann‘ in Warnemünde und erhielt prompt seinen ersten Michelin-Stern. Dies geling ihm auch 2008 als neuer Küchenchef im Restaurant ‚Friedrich Franz‘, wo er bis heute seine filigrane Handschrift in Szene setzt. „Kritiker bescheinigen mir kleinteilige Arbeit mit viel Geschmack. Ich denke, das trifft es im Kern. Ich möchte mit meiner Küche eine klare, geradlinige Handschrift erkennen lassen. Jedes Gericht hat seine Eigenständigkeit, muss aber im Menü zu einer Harmonie der Speisen führen. Das Prägende meiner Menüs ist das Spiel von Süße und Säure“, erzählt der 43-Jährige, der gern im Nachbar-Bundesland zum Schleswig-Holstein Gourmet Festival reist.

Categories:
  Essen+Trinken, Events

Leave a Reply