SHGF-Mitglieder bringen Schwung in die Osterküche!

By SHGF 2 Wochen agoNo Comments

Klein, aber fein: Auch, wenn das Osterfest aufgrund der anhaltenden Pandemie dieses Jahr nur im engsten Kreis stattfinden kann, können die Festtage dennoch zu etwas ganz Besonderem werden. Einige Mitglieder des Schleswig-Holstein Gourmet Festivals (SHGF) bieten leckere Menüs und Genussboxen an, um die Feststimmung nach Hause zu bringen.
Regionales Ostermenü im Romantik Hotel Kieler Kaufmann
Dieses Jahr wurde der neue Küchenchef Arne Linke im Restaurant ‚Ahlmanns‘ im ‚Romantik Hotel Kieler Kaufmann‘ mit einem Michelin Stern ausgezeichnet. Das macht Lust, das Küchentalent einmal persönlich zu erleben! Die Wartezeit bis dahin versüßt sein vielfältiges Ostermenü aus regionalen Zutaten. Die mitgelieferte Anleitung macht die Fertigstellung der Speisen zu Hause zum Kinderspiel. Die Qual der Wahl hat der Gast: ob geräuchertes Kalbstafelspitz oder gebackener Ziegenkäse zur Vorspeise, geschmorte Lammkeule, gebratenes Zanderfilet oder Bärlauch-Risotto zum Hauptgang und zum Finale ein weißes Schokoladen-Erdbeerenmousse oder Schokoladen-Eierlikörtörtchen. Wer Interesse hat, kann vom 2. bis zum 4. April das Menü seiner Wahl jeweils zwischen 10 und 15 Uhr abholen. Eile ist geboten: Bestellung bis zum 30. März unter Tel: 0431 88110.
Glücksmomente durch Genussboxen vom Hotel Cap Polonio
Unter dem Motto „Anders – aber nicht weniger genussvoll!“ hat das Team im ‚Cap Polonio‘ (Pinneberg) zu Ostern verschiedene Genussboxen konzipiert. Alle Lebensmittel darin sind hausgemacht oder von befreundeten Partnern und Manufakturen. In der ‚Feiertage-Box‘, die am Samstag, 3. April zwischen 11 und 18 Uhr abgeholt werden kann, verbergen sich viele kulinarische Highlights, wie sanft geschmorte Ochsenbäckchen in Rotweinsauce. Wer es etwas aufwendiger mag, bestellt das 4-Gänge-Ostermenü, das in nur wenigen Handgriffen zu Hause fertiggestellt werden kann. Wer es etwas simpler möchte, greift zur ‚Ente in der Box‘, kross gebratene Oldenburger Ente für 2 Personen mit Madeirajus, Ingwer Spitzkohl, geschmorten Aprikosen, lauwarmem Pilzsalat und Kartoffel-Steinpilzgnocchi. Fischliebhaber empfehlen wir die ‚Zander & Fregola Sarda-Box‘ mit Zanderfilet, Fregola Sarda mit Jakobsmuschel, Wildgarnele, mediterranem Gemüse, Safran und Amalfi Zitrone. Bestellungen müssen bis zum 30.3. getätigt werden unter Tel. 04101-5330. Die köstlichen Boxen sind vom 2. bis 5. April zwischen 12 -14 Uhr und 17:30-19:30 Uhr abholbereit.
Saftige Lammgerichte im Seeblick auf Amrum
Bei den Insulanern im ****Seeblick Genuss und Spa Resort dreht sich alles um Lamm. Von Gründonnerstag bis Ostermontag können zwischen 11.30 und 13 Uhr sowie 18.00 und 20 Uhr Lammgerichte Ihrer Wahl abgeholt oder für eine Zusatzgebühr von zehn Euro geliefert werden. Das zarte Fleisch stammt von der Landschlachterei Burmeister in Viöl. Dass die Produkte regional und fair sind, hat für Küchenchef Gunnar Hesse höchste Priorität. Das Angebot reicht von lauwarmen Tomatenbrotsalat mit Lammschinken über Lammbratwurst mit Kartoffelspecksalat und Schmorzwiebeln, Lammsauerfleisch im 500gr Glas (300gr Fleisch) mit Bratkartoffeln, Lammcurry mit Jogurt und Holstein Quinoa bis hin zu geschmorter Lammschulter mit bunten Bohnen und Kartoffelgratin. Wem bereits das Wasser im Mund zusammenläuft, der bestellt unter WhatsApp oder per Anruf: 0170-9210 001.
Frühlingsgefühle für zu Hause vom Friederikenhof
Alles fängt an zu grünen und blühen im Friederikenhof, der idyllischen Gutsanlage vor den Toren Lübecks. Zu Ostern dringt aus der Küche der verführerische Duft der jahreszeitlich inspirierten Kreationen von Dirk Werner, der seine Oster-Menüs to go zubereitet. Den Auftakt macht eine Spagelcrèmesuppe mit Einlage. Zur Hauptspeise gibt es entweder geschmorte Keule vom Salzwiesenlamm, Ratatouille und Kartoffel-Bärlauchpüree oder Rinderbrust aus dem Smoker, grünen Spargel und Fenchelkartoffeln. Das Menü wird versüßt mit Quarkmousse, Erdbeer-Rhabarbergrütze und Schokoladen-Hafercrunch. Die Speisen werden vakuumiert und brauchen Zuhause nur noch – nach Anleitung – vollendet werden. Der Menüpreis beträgt 33 € pro Person. Vorbestellungen werden bis zum 30. März 2021, 12.00 Uhr telefonisch unter 0451-800 88 0 entgegengenommen. Die Abholung erfolgt am Samstag von 10.00-12.00 Uhr.
Auch unsere Gastköche haben sich leckere Osterspecials einfallen lassen: Ostermenüs to go bieten zum Beispiel Sonja Frühsammer (https://fruehsammers.de/to-go-stadtkueche-3/) und Michael Kempf (https://facil.de/de/oster-menu/) in Berlin an, in Hamburg verwöhnt Cornelia Poletto mit einem Ostermenü (https://www.cornelia-poletto.de/oster-menue.html). Jens Rittmeyer versorgt seine Famgemeinde im Alten Menü mit einem Außer-Haus-Service zu Ostern (https://jens-rittmeyer.de/). Wer französische Sterneküche zu Hause erleben möchte, kann unter https://sternschnuppenbox.de/ ein Menü von David Görne bestellen.

Categories:
  Mitglieder, News

Leave a Reply