Januar

06.01.2018

Preis: 90 EUR p.P.

Tel.: +49 (0)4503-6052 424
E-Mail: info.tim@maritim.de

Buchen

11. Tour de Gourmet Jeunesse

Erstmals findet die ‚Tour de Gourmet Jeunesse‘ (TdGJ) auf Wunsch vieler junger Feinschmecker an einem Samstag statt, damit übernachtet werden kann. Im elften Jahr ihres Bestehens führt das beliebte Restaurant-Hopping vom ‚Romantik Hotel Kieler Kaufmann‘ über das ‚VITALIA Seehotel‘ in Bad Segeberg bis zur ‚Orangerie‘ am Timmendorfer Strand. Die Kooperation Gastliches Wikingland e. V. als Ausrichter stellt immer neue Routen durch den ‚echten Norden‘ vor, um den Gästen die Bandbreite der Mitgliedsbetriebe zu zeigen.

Wermutstropfen: Nur 40 Gäste zwischen 18 und 35 Jahren können in den eleganten 15 Audi Limousinen mitfahren. Im Zentrum der Sinnestour stehen neben der Kulinarik das Networking. Knüpfen Sie in entspannter Atmosphäre interessante Kontakte, schauen Sie hinter die Kulissen und entdecken Sie Top-Restaurants, ob als Single, als Paar oder mit Freunden.
Am Samstag, 6. Januar 2018, um 12 Uhr setzt Sternekoch Mathias Apelt im klassisch-modernen ‚Romantik Hotel Kieler Kaufmann‘ mit seiner kreativen wie aromareichen Handschrift den Startschuss.

Die Fahrer der Audi Flotte bringen Sie sicher durch die holsteinische Winterlandschaft nach Bad Segeberg. Dort verwöhnt Sie Andreas Schmidt mit seiner variantenreichen Regionalküche beim Blick über den ‚Großen Segeberger See‘.
Zu jedem Gang wechseln Tisch- und Fahr-Nachbarn – so werden aus Fremden Freunde! Zum Finale lädt Sternekoch Lutz Niemann zur Haute Cuisine in die ‚Orangerie‘. Wer ihn kennt weiß, dass er die Geschmacksnerven fordert!

Arrangement:
Die ‚TdGJ’ kostet 90 Euro p. P. inkl. 4-Gänge-Menü, Getränke und Shuttle-Service. Buchung im Maritim Seehotel, Tel.: *49 (0)4503-6052 424, E-Mail: info.tim@maritim.de

Sowohl das Romantik Hotel Kieler Kaufmann wie auch das Maritim Seehotel offerieren einen Spezialpreis von 55 € p. P. im DZ inkl. Frühstück. Buchungs-Code: 11. TdGJ.

19./20.01.2018

Preis: 150 EUR

Romantik Hotel Kieler Kaufmann
Niemannsweg 102
24105 Kiel

Gastgeber: Carl-Heinz Lessau
Tel.: +49 (0)431-88 11-0
Fax.: +49 (0)431-88 11-135
E-Mail: info@kieler-kaufmann.de
Internet: www.kieler-kaufmann.de

Buchen

Romantik Hotel Kieler Kaufmann

Das Romantik Hotel Kieler Kaufmann liegt einladend norddeutsch und stilvoll leger oberhalb der Kieler Förde, ruhig und geschützt. Die historische Bankiersvilla ist das Herz des Hotels, das Zeitgeist und Tradition harmonisch vereint. Stress und Hektik weichen Entspannung und Genuss. Für letzteren sorgt vor allem Mathias Apelt im ‚Ahlmanns‘. Nur neun Monate nach der Eröffnung des Restaurants hat er sich bereits mit seiner modernen, frischen und aromareichen Küche einen Michelin-Stern erkocht.

Gastkoch: Philipp Stein
Mit 24 Jahren übernahm Philipp Stein 2014 das Zepter im Restaurant ‚Favorite‘. Seine handwerkliche Präzision wurde alsbald hoch ausgezeichnet: 1 Michelin-Stern, 16 Punkte im Gault Millau und ‚Aufsteiger des Jahres‘ im Magazin ‚Der Feinschmecker‘. 1,5 Jahre auf der MS Europa im Team von ***Dieter Müller prägten den jüngsten Sternekoch Deutschlands. Inzwischen entwickelt der Shooting-Star eigene Ideen und verarbeitet Qualitätsprodukte in perfekter Zubereitung und aromatischer Balance. www.my-favorite.de

26./27.01.2018

Preis: 149 EUR

ambassador hotel & spa
Im Bad 26
25826 St. Peter-Ording

Gastgeberin: Karin Brockmeier
Tel: +49 (0)4863-7090
Fax: +49 (0)4863-2666
E-Mail: info@hotel-ambassador.de
Internet: www.hotel-ambassador.de

Buchen

ambassador hotel & spa

Das ****S ambassador hotel & spa an der Seebrücke ist mit fantastischem Blick auf Nordsee und Dünen der perfekte Ort für kleine Fluchten aus dem Alltag. Hier trifft nordfriesische Gastlichkeit auf elegantes Ambiente und herzlichen First-Class-Service. Eine Kombination aus Wellness, Genuss und Natur zeichnet das Hotel aus. Entspannung verspricht das 1 200 m² große Auramaris SPA. Küchenchef André Siegmann verwöhnt im Restaurant ‚Sandperle‘ mit weltoffener Küche aus regionalen Produkten. Das Restaurant direkt an der Strandpromenade von St. Peter-Ording ist Mitglied bei Feinheimisch.

Arrangement:
Verbringen Sie einen genussvollen Aufenthalt im ambassador hotel & spa: 2 Übernachtungen im DZ mit Anreise am 26. oder 27.01.2018 ab 269 € pro Person inkl. Frühstücksbuffet, Willkommensgeschenk bei Anreise auf dem Zimmer und Teilnahme am 5-Gang-Galamenü im Rahmen des 31. SHGF mit dem **Gastkoch Marco Müller.

Gastkoch: Marco Müller
Der gebürtige Babelsberger sprüht vor Ehrgeiz und Ideen. Zahlreiche Stationen in der gehobenen Restaurantszene bilden das Fundament des handwerklich exzellent agierenden 2-Sterne-Kochs. Daraus entwickelte Marco Müller seine eigene Handschrift – die ‚Küchenromantik‘. Müller kocht modern, fast schon puristisch, aber immer mit Betonung auf Regionalität. 18 Punkte im Gault Millau und 2 Michelin-Sterne sprechen für ihn. Seit 2004 verwöhnt der 47-Jährige seine Gäste im Restaurant ‚Weinbar Rutz‘.

27./28.01.2018

Preis: 149 EUR

‚le Marron’ im Park Hotel Ahrensburg
Lübecker Straße 10a
22926 Ahrensburg

Gastgeber: Oliver Deutsch
Tel.: +49 (0)4102-23 00
Fax: +49 (0)4102-23 01 00
E-mail: info@parkhotel-ahrensburg.de
Internet: www.parkhotel-ahrensburg.de

Buchen

Park Hotel Ahrensburg

Genießen Sie bei uns vis-a-vis vom Wasserschloss Ahrensburg frische Küche aus regionalen Produkten im mehrfach ausgezeichneten Restaurant ‚le Marron‘ mit Showküche. Auch im mediterranen Ambiente der TAPAS & WEIN BAR, in der Bar Rondeel mit seinen Lichthöfen oder in einem unserer 109 gemütlichen Zimmer können Sie es sich gut gehen lassen. Das 4-Sterne-Superior Park Hotel Ahrensburg ist seit 1999 Mitglied des SHGF und wir freuen uns auf Ihren Besuch – nicht nur zu diesem kulinarischen Highlight!

Arrangement:
1 ÜN inkl. Champagner Frühstück, Obstpräsent und Sekt auf dem Zimmer, 1 x Tiefgaragenstellplatz, 1 x Tageszeitung, Gourmet-Gala am Sonnabend, 27., oder Sonntag, 28. Januar 2018. Preis: 211 € p. p. im DZ, 237 € in der Suite oder 241 € im EZ. Voranreise oder Verlängerungsnacht inkl. Frühstück ab 49,50 € p. P. im DZ.

Gastkoch: Michael Kempf
Geschmack vor Design – nach diesem Motto kreiert Michael Kempf mit hintergründiger Raffinesse verständliche Gerichte, die nie verkopft wirken. Sein Konzept kommt an: Im ‚Facil‘, in dem der sportliche Maître seit 2003 am Herd steht, leuchten seit 2013 zwei Michelin Sterne. Der einst jüngste Sternehalter Berlins legt Wert auf erstklassige Zutaten und das filigrane Herausarbeiten ihrer Aromen. Mit Stilsicherheit und großem Spaß an der Arbeit steht Michael Kempf für eine zeitgemäße Küche, die zu den besten Berlins zählt.

Wir danken unseren Partnern für Ihre Unterstützung