März

04.03.2018

Preis: 119 EUR

• inkl. 4-Gang-Menü
• begleitende Getränke
• Audi Shuttleservice

Anmeldung mit Altersangabe unter:
shgf@plass-relations.de

Buchen

3. Tour de Gourmet Solitaire

Die Küche des Nordens ist in aller Munde! Maßgeblich dazu beitragen tut auch das Schleswig-Holstein Gourmet Festival (SHGF) mit seinen innovativen Gastköchen. Auch Alleinreisende sind herzlich willkommen, für diese größer werdende Zielgruppe hat die ausrichtende Kooperation Gastliches Wikingland die ‚Tour de Gourmet Solitaire‘ (TdGS) vor zwei Jahren ins Leben gerufen. Das Restaurant-Hopping für Alleinreisende über 40 Jahren zu drei Mitgliedsbetrieben und die unterschiedliche Darbietungsform trifft den Zeitgeist, wie die positive Resonanz bestätigt: „Ein großartiges Event! Kulinarischer Hochgenuss vereint mit tollen Menschen, die sich neu kennengelernt haben“; „Das war eine sehr gelungene Veranstaltung“; „Es hat sehr viel Spaß gemacht die Tour mitzumachen, die Stationen waren prima ausgesucht. Die Fahrten mit den noblen Audi Karossen waren ein Erlebnis!“

Die 3. ‚Tour de Gourmet Solitaire‘ findet zum Finale der 31. Saison am 4. März 2018 statt. Sie bietet Alleinreisenden die Gelegenheit, auf Gleichgesinnte zu treffen und im regen Austausch miteinander einen Tag voller kulinarischer Highlights zu genießen.

Zum lockeren Champagner Lanson Empfang bittet Familie Ostermann am Sonntag, 4. März, um 12 Uhr ins Hotel Cap Polonio in Pinneberg. Küchenchef Marc Ostermann wartet mit köstlichen Appetizern an Stehtischen serviert und mit dem ersten Gang auf. Nach dem ersten Kennenlernen werden die maximal 38 Gäste in eleganten AUDI Limousinen in die vielfach ausgezeichnete `Gutsküche´ in Tangstedt gefahren. Hier verwöhnt Maître de Cuisine Matthias Gfrörer aus der offenen Showküche mit dem Zwischen- und Hauptgang. Regionale Bioprodukte der Saison sind sein Steckenpferd. Ein Spaziergang auf dem sehenswerten Bio-Gut Wulksfelde regt den Appetit auf den Nachtisch an. Immer neue Fahr- und Tischgemeinschaften sorgen für Abwechslung. Die 14 Fahrer chauffieren die Feinschmecker durch die norddeutsche Landschaft zur letzten Station, dem Waldhaus Reinbek. In dem markant gebauten Landhaus endet die 3. TdGS mit einem musikalisch untermalten Dessertbuffet von Küchenchef Christian Dudka am Sachsenwald.

Arrangement:
Wer das Wochenende in der Peripherie von Hamburg verbringen möchte, dem bieten wir im Starthotel ‚Cap Polonio‘ und im ‚Waldhaus Reinbek‘ einen Sonderpreis für die Übernachtung im EZ inkl. Frühstück für 79 € an. Die ‚3. Tour de Gourmet Solitaire‘ kostet 119 Euro inkl. 4-Gänge begleitender Getränke und Audi Shuttleservice.

Anmeldung mit Altersangabe unter:
shgf@plass-relations.de

Wir danken unseren Partnern für Ihre Unterstützung