September

16. September 2021

Gutsküche

Wulksfelder Damm 17

22889 Tangstedt

Gastgeber: Matthias Gfrörer

Tel.: +49 (0)40-64 41 9441
mailto:info@gutskueche.de
Internet: https://www.gutskueche.de/

Vom Hof auf die Teller: 35. Feinschmecker-Jubiläum in der Gutsküche

Es ist viel in 2020/2021 passiert, das einschneidende Auswirkungen auf unser aller Leben hat: der COVID-19 Virus und dazu noch die verheerenden Flutkatastrophen, die uns den menschlich mit verursachten Klimawandel schmerzlich vor Augen führt. Jetzt geht es um den Aufbruch in ein rücksichtsvolleres Leben im Einklang mit unser einzigartigen Natur. Auch kleine Stellschrauben bewirken etwas: In den Verträgen mit unseren Gastköchen steht der Passus, nur Produkte zu verwenden, die dem Tierwohl entsprechen. Als in die Zukunft gerichtetes Beispiel haben Rebecca und Matthias Gfrörer ihr Restaurant Gutsküche auf dem Bio Gut Wulksfelde aufgestellt, wo wir in die neue Saison starten werden.

Die 1987 gegründete Kooperation Gastliches Wikingland e. V. möchte den Auftakt in die 35. Saison des ältesten Gourmetfestivals in Deutschland nutzen, um im überschaubaren Kreis Danke zu sagen: an die Katastrophenhelfer aus Schleswig-Holstein, die sich für die Bewohner und Kollegen aus dem Gastgewerbe in den betroffenen Hochwassergebieten in Deutschland einsetzen; an die langjährigen Partner Original Selters, Champagner Lanson, Rindchen‘ s Weinkontor, J.J. Darboven, Chefs Culinar, Niehoffs Vaihinger, Hubertus Vallendar, lille Brauerei, Valhrona und Chroma Messer, die auch in schwierigen Zeiten dem Schleswig-Holstein Gourmet Festival (SHGF) die Treue halten. Der Dank gilt auch den Journalistinnen und Journalisten, die über so viele Jahre immer wieder neu über die Gastköche und Mitglieder des SHGF in ihren Medien und auf den Social-Media-Kanälen berichten. Großartig!

Den Auftakt kulinarisch begleiten werden am 16. September folgende Küchenchefs aus den Mitgliedsreihen: Sternekoch Arne Linke vom Romantik Hotel Kieler Kaufmann, Matthias Baltz vom Ringhotel Waldschlösschen in Schleswig, Pâtissier Taro Bünemann aus der besternten Orangerie im Maritim Seehotel Timmendorfer Strand und Matthias Gfrörer mit seinem Team in der Gutsküche.

„Liebe Gäste, auch Ihnen danken wir für Ihr Interesse an unserer genussvollen Veranstaltungsreihe. Für Sie haben wir 35 Feinschmecker-Events mit herausragenden Gastköchinnen und Gastköchen arrangiert, die Sie auf Wolke 7 am Genusshimmel katapultieren. Zudem bieten wir Ihnen  die  Zielgruppen-Veranstaltungen ‚Tour de Gourmet Solitare‘ für Alleinreisende (26.2.21) und ‚Tour de Gourmet Jeunesse‘ für den Feinschmecker-Nachwuchs (2. April 2022) als kommunikative Plattformen an. Neu ist unser ‚Glücksgefühle‘-Menü im Friederikenhof. Wir laden Sie herzlich ein, sich Ihre Highlights aus dem bunten Strauß an Genussevents herauszusuchen und freuen uns auf Ihre Teilnahme“, so Klaus-Peter Willhöft, Präsident der Kooperation Gastliches Wikingland e.V.

26. September 2021

Preis: 135

Der Seehof: Lüneburger Damm Str. 1, 23909 Ratzeburg

Waldhaus Reinbek: Loddenallee 2, 21465 Reinbek

mailto:shgf@plass-relations.de

Jetzt buchen

Glücksmomente bei der ‚7. Tour de Gourmet Solitaire‘  im Der Seehof und Waldhaus Reinbek

Mit der ‚Tour de Gourmet Solitaire‘ (TdGS) richtet sich das Schleswig-Holstein Gourmet Festival an die Zielgruppe der Alleinreisenden ab 40 Jahren. Seit sieben Jahren stößt das Konzept bei den Gästen auf Begeisterung und hat inzwischen viele Fans: „Ich finde sensationell, wie abwechslungsreich die Tour ist – von den Menüs über die Weine bis hin zu den Örtlichkeiten!“ Dem Wunsch der Gäste folgend wurden die Fahrten auf zwei Mitgliedshäuser reduziert, um so mehr Zeit für Gespräche und Genussmomente zu bieten. Gemeinsam mit Gleichgesinnten lernen die Gäste beim kommunikativen Roadtrip das Hotel ‚Der Seehof‘ in Ratzeburg sowie das Waldhaus Reinbek kennen. Spaß haben, spannende Speisen und neue Häuser kennenlernen sowie Freundschaften schließen stehen dabei im Zentrum!

Los geht es am Sonntag, 26. September 2021, um 12 Uhr mit einem Lanson-Champagner-Empfang im Hotel ‚Der Seehof‘ idyllisch gelegen zwischen Küchensee und Ratzeburger See. Im Restaurant ‚Seeterrassen‘ bereitet das Küchenteam Appetizer und die ersten zwei Gänge mit regionaler Note zu. Nach dem Kennenlernen in fröhlicher Atmosphäre geht es per Shuttleservice zum Waldhaus Reinbek, das sich mit seiner ungewöhnlichen Fassade in den Sachsenwald schmiegt. Hier sorgt Maître de Cuisine Christian Dudka für regionale Klassiker.

Die ‚7. Tour de Gourmet Solitaire‘ kostet 135 Euro inkl. 4-Gänge, begleitender Getränke und Shuttleservice zwischen den Hotels. Anmeldung unter  shgf@plass-relations.de. Sie können eine EZ-Übernachtung im ‚Waldhaus Reinbek‘ ab 115 € inkl. Frühstück dazu buchen.

Wir danken unseren Partnern für Ihre Unterstützung