Kulinarisches Freudenfest mit Thomas Martin

By SHGF 3 Wochen agoNo Comments

Ein Garant für höchste Genüsse ist der 2-Sterne-Koch aus dem Hamburger Restaurant Jacob. Sein außergewöhnliches Talent bewies Martin am 25. + 26.1.19 beim 32. Schleswig-Holstein Gourmet Festival an der Nordsee.

Draußen pfiff der Wind über die Promenade und peitschte den Schnee gegen die Fenster des ambassador hotel & spa in St. Peter-Ording. Drinnen im Restaurant Sandperle legte das junge Team von Direktorin Karin Brockmeier letzte Hand an die festlich eingedeckten Tische, Kerzenlicht erstrahlte. Reger Betrieb herrschte auch in der großen Küche, wo Gastkoch Thomas Martin mit zwei Mitarbeitern die Küchencrew des ambassador hotel & spa unter Leitung von Martin Scheidner zu seinem 5-Gänge-SHGF-Menü briefte. Die Zusammenarbeit der Gastköche mit den Mitarbeitern der Gastgeberbetriebe ist ein wichtiger Part des Festivals, denn sie soll motivieren, Impulse setzen, Netzwerke spinnen und den Horizont erweitern.

Der 2-Sterne-Koch aus dem Hamburger Restaurant Jacob ist schon lange beim Schleswig-Holstein Gourmet Festival dabei und ein Garant für höchste Genüsse. Seine klassische, französische Küche ohne Schnörkel mit Fokus auf das Hauptprodukt und aromastarke Saucen begeisterte auch die insgesamt 200 Gäste an zwei Abenden im 4-Sterne-Superior-Hotel. „Vor kurzem probierte ich in Bremen ein Risotto mit Olivenöleis und fand es klasse. Daher habe ich für das SHGF ein Kürbisrisotto mit Ingwereis kreiert, das in St. Peter-Ording Premiere feiert“, erzählte Thomas Martin, der viel Lob für das neue Gericht erntete.

Der gebürtige Mannheimer steht seit 21 Jahren am Herd des ‚Louis C. Jacob‘ an Hamburgs Elbchaussee. Dabei entwickelt der 52-jährige Maître de Cuisine seinen Stil zeitgemäß weiter und bekommt dafür von den Restaurant-Kritikern Top-Bewertungen: 2 Michelin Sterne, 17 Punkte im Gault Millau, 8 Gusto Pfannen und 3,5 Feinschmecker Punkte.

Category:
  Events

Leave a Reply