Valentinstag im Waldschlösschen mit dänischer Top-Küche

By SHGF 7 Monaten agoNo Comments

Noch auf der Suche nach einem Seelenwärmer zum Valentin? Wie wäre es mit zwei Karten für einen außergewöhnlichen kulinarischen Abend mit Sternekoch René Mammen? Der Däne reist am 14. und 15. Februar aus Aarhus ins Waldschlösschen Schleswig. Im Gepäck hat er Produkte für seine ursprüngliche Naturküche, mit der er 2016 einen Michelin Stern erkochte. Beim Gourmetfestival ist der Skandinavier gern gesehen, gerade weil er mit inspirierenden Herstellungsweisen regionale Produkte verarbeitet, um sie das ganze Jahr über nutzbar zu machen.

Matthias Baltz, Küchenchef im Ringhotel Waldschlösschen Schleswig, ist selbst Verfechter einer heimischen Küche. Der Zusammenarbeit mit dem Sternekoch aus dem Nachbarland sieht er voller Motivation entgegen – schließlich dient der Austausch mit Spitzenköchen beim SHGF auch der Weiterentwicklung der eigenen Küche.

René Mammen ist jemand, der ständig überlegt, wie Lebensmittel aus der Umgebung so verarbeitet werden können, dass sie ganzjährig nutzbar sind. Gemüse und Früchte kocht er ein, Kräuter und Beeren sammelt er in seiner Freizeit auf Waldspaziergängen. Ein Bio-Restaurant zu führen sei eine Herausforderung: „Das ist nicht einfach und kostet mehr, aber ich möchte diesen Weg gehen“, sagt Mammen, der das Restaurant ‚Substans‘ seit 15 Jahren gemeinsam mit seiner Frau Louise betreibt. Den Weg in die Gastronomie fand René Mammen eher zufällig: Er verdiente neben der Schule sein Geld als Tellerwäscher – und fing Feuer für die Gastronomie. Es folgte eine Doppelausbildung zum Koch und Kellner und schließlich Stationen in den besten Restaurants Kopenhagens wie dem ‚NOMA‘! Inzwischen verfolgt Mammen seine eigene Linie und beweist: Eine ökologisch wertvolle Küche lässt sich nicht nur mit guten Gewissen genießen, sondern schmeckt auch einfach unheimlich gut!

Categories:
  Essen+Trinken, Events, News

Leave a Reply