Mutiger Visionär Michael Hoffmann zum 33. SHGF in der Gutsküche!

By SHGF 3 Wochen agoNo Comments

Jahrzehnte bestimmt Michael Hoffmann die deutsche Top-Küche mit seiner herausragenden Haute Cuisine. Dann wandelte sich seine Art zu kochen in eine intelligente, auf Gemüse fokussierte Küche. Seine Begeisterung für Regionalität und Natur teilt er mit Matthias Gfrörer, der bei ihm in Berlin die natürliche Avantgarde-Küche kennen- und schätzen lernte – eine Etappe seiner Karriere, von der er bis heute schwärmt.
Rebecca und Matthias Gfrörer haben sich zum 10. Jubiläum ihrer Gutsküche, am 9. und 10. November 2019, anlässlich des 33. Schleswig-Holstein Gourmet Festivals, den langjährigen Weggefährten und guten Freund an den Herd engagiert. Zusammen werden sie authentische, ökologische und nachhaltige Speisen auf die Teller bringen!
Michael Hoffmann leitete 14 Jahre lang das Sternerestaurant „Margaux“ in der Hauptstadt – es war ein Restaurant, in dem so manch lieb gewordener Gourmet-Tradition der Garaus gemacht wurde: Nach und nach reduzierten sich die Fleischgerichte und Hoffmann setzte mehr und mehr auf eine innovative und geschmacksstarke Gemüseküche. Statt Gewürzen entschied sich der charakterstarke Koch für Kräuter, die er neben Gemüse selbst anbaut. Rund 140 Gemüse- und Kräutersorten kann der 52-Jährige in seinem Garten im Berliner Umland ernten!
Den Ausstieg aus der Spitzengastronomie empfand Michael Hoffmann als Befreiung – die vegetarische Küche in einem Sternerestaurant zu etablieren, sei eine Mammutaufgabe. Nach einem kurzen Ausflug in ein Restaurant in der Berliner Markthalle 9 startete er eine neue Karriere als Berater in der Gastronomie. Seit Sommer 2015 ist er in dieser Funktion immer wieder an Bord der Schiffe von Hapag-Lloyd Cruises – und als ‚Corporate Executive Chef‘ verantwortlich für die Weiterentwicklung des kulinarischen Angebots. Die herausfordernde Aufgabe impliziert, dass er öfter auf See ist, um die Möglichkeiten der Aufnahme und Lagerung frischer Produkte und deren Verarbeitung zu sondieren. Seine Menükarten sind ein Spiegel der fruchtbaren Erde.
Im Speckgürtel von Hamburg in Tangstedt dürfen sich die Gäste der Gutsküche auf diesen exzellenten Gastkoch Michael Hoffmann freuen. Gemeinsam mit Matthias Gfrörer wird er ein nachhaltiges Menü mit viel Liebe zum Handwerk kreiere. Preis 150 € für das 5-Gänge-Menü inkl. aller begleitender Getränke.
Special: Eine Landhausübernachtung zu zweit im Doppelzimmer des Familienhotels Kastanie, mit Frühstück und Shuttle-Service zur Gutsküche. Preis 110 €.

Categories:
  Essen+Trinken, Mitglieder, News

Leave a Reply