Wilde Kräuter und französische Küche zur Premiere im Berger‘s

By SHGF 2 Wochen agoNo Comments

Wenn Thomas Martin kocht, sind kulinarische Genüsse garantiert. Der 2-Sterne-Herdchamipon aus dem Hamburger Restaurant ‚Louis C. Jacob‘ ist schon lange beim Schleswig-Holstein Gourmet Festival dabei – in dieser Saison steht er im Neumitglied ‚Berger’s Hotel & Landgasthof‘ am Herd. Am 15. und 16. Februar dürfen sich die Gäste auf seine modernen, leichten Gerichte mit französischer Machart freuen.

Uwe Berger hält viel von dem gebürtigen Mannheimer und seiner Art zu kochen: „Thomas Martin war unser absoluter Wunschkandidat für unseren Einstand in der Kooperatoon Gastliches Wikingland e.V!“ Der historische Landgasthof mit modernem Hotelanbau liegt ländlich in der Gemeinde Enge-Sande nur 25 km zur Nordsee oder Grenze zu Dänemark. In der Küche wird Qualität großgeschrieben; als Feinheimisch-Mitglied setzt Patron Berger auf jahreszeitliche Regionalität. Eine Besonderheit ist der hauseigene Kräutergarten – mit den frischen Wildkräutern verfeinert Uwe Berger seine oftmals mit Wildfleisch zubereiteten Speisen. Die Zusammenarbeit mit Thomas Martin, der Fan der französischen Küche ohne Schnörkel und mit Fokus auf das Hauptprodukt ist, wird spannend – auch für die Gäste aus nah und fern! Noch gibt es wenige Plätze für Sonntag, 16. Februar 2020, mit 154 Euro für das 5-Gänge-Menü. Buchung unter info@bergers-landgasthof.de.

Categories:
  Essen+Trinken, Events, News

Leave a Reply